Praxisteam

Dr. Klaus Grammbitter

Facharzt für Allgemeinmedizin

1968-1975

Studium der Humanmedizin

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Staatsexamen 1975

Ausbildung

1975 bis 1977 Medizinalassistent

Innere Abteilung des St.-Vinzentius-Krankenhauses in Karlsruhe

Chirurgische Abteilung des Evangelischen Krankenhauses in Bad Dürkheim

Pathologisches Institut des Nordwestkrankenhauses in Frankfurt.

6.6.1977 Approbation als Arzt

Weiterbildung

1977-1979

Pathologisches Institut des Nordwestkrankenhauses Frankfurt, Prof.Höer.

1979-1981

Chirurgische Klinik des Städtischen Krankenhauses Ludwigshafen, Prof. Gelbke.

1982-1984

Doktorand am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) Heidelberg,

Institut für Zell-und Tumorbiologie, Prof. Ponstingl.

Dissertationsthema:  Synthese eines photoreaktiven und biologisch aktiven Arylazidderivats von Vinblastin und Untersuchungen über seine Wirkungsweise.

1984-1986 Fachklinik für Innere Medizin, St.-Marienkrankenhaus Lampertheim

1986 Praxisassistenz bei Dr.Claus Merten, Facharzt für Allgemeinmedizin,Waldsee, Rheinland-Pfalz

15.10.86

Allgemeinarztprüfung und Anerkennungsurkunde

26.11.1986

Verleihung des medizinischen Doktorgrades der  Fakultät für Naturwissenschaftliche Medizin der medizinischen Gesamtfakultät der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

1.1.1987

Neugründung einer allgemeinärztlichen Praxis in Alsbach-Hähnlein.

Mitglied des Hausärzteverbandes

Publikationen

A photoaffinity probe for vinca alkaloid binding to tubulin. Grammbitter K.,Gerzon K.& Ponstingl H.(1984). Eur.J.Cell Biol.33, Suppl.5.14

Interaction of a photoaffinity analogue of Vinblastin with both subunits of Tubulin and with Microtubule associated Protein. Grammbitter K., Ponstingl H., Gerzon K.  Poster Presentation Third International Congress on Cell Biology, Tokyo 1984.

Synthesis of Napavin, a new photoreactive derivative of Vinblastin. Nasioulas. G., Grammbitter K.,Gerzon K., Ponstingl H. Tetrahedon Letters, Vol.30, No.43, pp5881-5882, 1989.

Interaction of a new photosensitive derivative of vinblastin, NAPAVIN, with tubulin and microtubules in vitro. Nasioulas G., Grammbitter K., Himes R., Ponstingl H. Eur.J.Biochem.192,69-74 (1990)

 

14.02.04

Akupunktur Diplom A

Mitglied der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur

 

Fortbildung Kardiopulmonale Reanimation

 

05.Juli 2014

Fortbildungssatzung der Landesaerztekammer Hessen

 

Schwerpunkte

Präventivmedizin

Psychosomatische Medizin

Akupunktur

Pulmologie

Kardiologie

Gastroenterologie

Diagnostik und Therapie der Lyme-Borreliose

 


 

Dr.Maximilian Bialek

seit Januar 2019

Birgit Hebermehl

Medizinische Fachangestellte

Ausbildung:

1983-1985

Fortbildung zur Häuslichen Pflege,

Impfschulung, Diabetikerschulung,

SAN A. u. B 

Fortbildung Kardiopulmonale Reanimation 2015

Fortbildung Grundlagen der Privatrechnung nach GOÄ  2016 (KV Hessen)

Fortbildung Sprechstundenbedarf und Impfen 2016 (KV Hessen)

Aufgaben in der Praxis: 

Praxisorganisation, Labor,Impfungen,Hygiene, Praxisbedarf, Pflege der Notfallausrüstung, Untersuchungen, Abrechnung

Interessen:

Lesen, Laufen

 

seit 2013

Marion Reinhardt

Medizinische Fachangestellte

Ausbildung:

1989- 1992      Allgem.Medizinische Praxis

Hausärztliche Pneumologische Praxisassistentin 2014

Fortbildung Kardiopulmonale Reanimation 2015

Fortbildung Grundlagen der Privatrechnung nach GOÄ 2016 (KV Hessen)

Fortbildung Sprechstundenbedarf und Impfen 2016 (KV Hessen)

Aufgaben in der Praxis:

Praxisorganisation, Anmeldung, Labor, Hygiene, Untersuchungen (Physikalische Therapie, Lungenfunktionstest, EKG, Langzeitblutdruck-Messung), Impfungen,Privatabrechnung

Interessen:

Familie, Krimi Hörspiele, Nordsee, Fussball

 

Tanja Pabst

seit April 2019

Medizinische Fachangestellte

Ausbildung:1989-1992 Neurologische Praxis

 

 

 

Aufgaben in der Praxis:

Labor,Praxisorganisation,Anmeldung,Hygiene,UntersuchungenEKG,Impfungen

Interessen: Fitness, Lesen,Reisen                                 

Kontakt und Terminvereinbarung

Praxis Dr. med. Klaus  Grammbitter

Rodauer Str. 38
64665 Alsbach-Hähnlein

 

Telefon    06257-1311

 

Fax          06257 -1228

 

 

 

                     !!!!!Achtung!!!!!

                    Neue Sprechzeiten  

                    ab dem 06.Mai 2019

 

Montag und Dienstag              Frau J. Baier

Mittwoch,Donnerstag,Freitag Herr Dr.M.Bialek

 

 

 

 

ab 13.05.19

Montag        08:30.12:30 Uhr    15:00-18:00 Uhr

Dienstag      08:30-12:30 Uhr    15:00-18:00 Uhr

Mittwoch     08:30-11:30 Uhr   

Donnerstag 08:30-12:30 Uhr     14:00-17:00 Uhr

Freitag         08:30-11:30 Uhr